Aufbau und Funktion des Herzens

 

Das Herz ist eines der wichtigsten Organe unseres gesamten Organismus. Ein gesundes Herz ist so etwas wie das Zentrum unseres Blutkreislaufs, denn es pumpt mit Sauerstoff angereichertes Blut in den Körper, wo es von den Organen aufgenommen wird. Verbrauchtes und sauerstoffarmes Blut transportiert es in die Lunge, wo es beim Einatmen neu mit Sauerstoff versorgt wird. Den gesamten Ablauf kann man sich als Kreislauf vorstellen, der kontinuierlich im Körper abläuft.

Schaut man sich das Herz im Querschnitt an, stellt es sich als ein Hohlorgan dar. Es besteht zu einem großen Teil aus leistungsfähigen Muskeln. Die Herzscheidewand teilt das Herz in eine rechte und in eine linke Seite ein. Beide Seiten sind außerdem in den Vorhof und in die Herzkammer aufgeteilt. Zwischen dem Vorhof und der Herzkammer sind bewegliche Klappen angebracht. Sie öffnen und schließen sich und sind dafür verantwortlich, den Blutfluss zu regulieren. Der Blutkreislauf wird im Prinzip durch das Herz als Pumpe in Gang gehalten. So werden alle Organe mit dem lebensnotwendigen sauerstoffhaltigen Blut versorgt, während verbrauchtes Blut in die Lunge transportiert und dort neu mit Sauerstoff angereichert  wird.

In der Füllphase öffnen sich die Herzklappen in den Herzkammern. Auf der rechten Seite des Herzens fließt sauerstoffarmes Blut über den Vorhof in die Herzkammer und von dort in die Lunge. Auf der linken Seite füllen sich Vorhof und Kammer mit frischem Blut aus der Lunge. In der Auswurfphase zieht sich der Herzmuskel zusammen. Die Herzklappen zwischen den Vorhöfen und den Herzkammern öffnen sich, damit Blut von der rechten Kammer in die Lunge abfließen kann. Von der linken Kammer gelangt das frische Blut in den gesamten Körper und versorgt dort die Organe mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen aus dem mit Sauerstoff angereicherten Blut. Zum Ende der Phase sinkt der Druck in der Herzkammer. Sie öffnet sich, der gesamte Kreislauf beginnt erneut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis:

 

Der Inhalt der Website www.kardiologe.koeln dient lediglich der allgemeinen Information interessierter Besucher. Wir möchten darauf hinweisen, dass die angebotenen Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen können und zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet sind. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen. Hierzu möchten wir Sie ausdrücklich auffordern. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Vertrauens.

Was suchen Sie?